Um den Braille-Betrachter zu aktivieren, wählen Sie im NVDA-Menü unter „Werkzeuge“ den Menüpunkt „Braille-Betrachter“ aus. Deaktivieren Sie den Menüpunkt wieder, um ihn zu deaktivieren.

Der Übergang vom Chat-Symbol zum vollwertigen Teams-Erlebnis dauerte mehrere Sekunden und weckt in mehrfacher Hinsicht Bedenken. Sie können lediglich Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer aus Ihrem Microsoft-Konto entfernen. Die übergreifende Einstellungs-Indexseite von Windows 10 fehlt im neuen System, wodurch ein zusätzlicher Klick entfällt. Letztere Funktion haben wir in Windows 11 noch nicht getestet, aber in Windows 10 war sie manchmal von unschätzbarem Wert.

Datenverarbeitung Bei Der Mitgliedschaft bergzeit

Um den Lesemodus in Microsoft Word ein- oder auszuschalten, drücken Sie NVDA+Leertaste. Weitere Informationen zum Lesemodus und zur Schnellnavigation finden Sie im Abschnitt über den Lesemodus. Für blinde oder sehbehinderte Benutzer ist es oft nicht möglich oder notwendig, den Inhalt des Bildschirms zu sehen. Zudem könnte es schwierig sein, sicherzustellen, dass Ihnen niemand über die Schulter schaut. In NVDA gibt es dafür den Bildschirmvorhang, der aktiviert werden kann, um den Bildschirm zu verdunkeln.

So lassen Sie Cortana jetzt auch nach in PDF-Dokumenten markierten Begriffen suchen. Wer macOS nutzen will, kauft sich einen Apple-Computer; das Betriebssystem ist für gewöhnliche PCs nicht zu haben. Besitzer so einer Maschine sollten die Sicherheit nicht außer Acht lassen. MacOS ist keinesfalls durchweg sicher, das zeigt die Existenz einiger weniger Schädlinge dafür – so befallen etwa die bei Windows viel verbreiteteren Erpressertrojaner zum Teil auch Macs . Mittlerweile ist der X-Teil aus dem Namen verschwunden – aus macOS X machte Apple schlicht macOS. Mithilfe von Tails verwandeln Nutzer ihren PC in eine Festung. Das abgehärtete Linux bootet von einem USB-Stick oder in einer virtuellen Maschine – und bringt eine Reihe von Sicherheitsfunktionen mit, die Spione aussperren.

Passwort Beim Start Von Windows 10 Wieder Eingeben

Viel spannender ist hier für Nutzer von Windows 10 Pro die Möglichkeit, Microsoft Edge in einen sicheren Käfig zu sperren und damit vor Angriffen über Webseiten weitestgehend geschützt zu sein. Generell hat Edge massiv dazugelernt und kann zwischenzeitlich als vollwertiger Ersatz für Firefox oder Google Chrome durchaus gefallen. In den Einstellungen unter Datenschutz können Sie die Vorgaben für den Aktivitätsverlauf anpassen.

Indem Sie im services.msc-Fenster die Anfangsbuchstaben eines Dienstes tippen, markiert Windows ihn ohne langes Suchen. Per Doppelklick rufen Sie seine Eigenschaften auf – den Dienst beenden oder deaktivieren Sie nun per Button respektive Drop-down-Menü.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.